Kontrolliertes Trinken MPU

Kontrolliertes Trinken – geht das?

Wir bekommen täglich Anrufe von verzweifelten Kundinnen und Kunden, die wissen wollen, ob man „kontrolliert trinken“ kann. Oftmals berichten sie uns von unterschiedlichen Aussagen anderer Anbieter, die von „Kein Problem, wir kriegen das für Sie durch“ über „Auf keinen Fall, mindestens 1 Jahr Abstinenz“ bis hin zu „6 Monate sollten genügen“reichen. Doch wie kommen all diese unterschiedlichen Aussagen zustande?

Und welche davon ist nun korrekt?

Hinter beschönigenden Aussagen wie „Kein Problem, wir kriegen das für Sie durch“ stehen meist Lock-Angebote von Anbietern, die lediglich hinter Ihrem Geld her sind. Diesen Anbietern geht es in der Regel nur darum, den Auftrag von Ihnen zu bekommen. Deshalb folgt bei solchen Anbietern oftmals unmittelbar die Frage danach, wie Sie zahlen möchten. Um Ihr persönliches Schicksal geht es den meisten Anbietern nicht. Vielmehr sind Sie dort eine Auftragsnummer, die Geld einbringt – im Idealfall sogar mehr, wenn Sie die MPU beim ersten Versuch nicht bestehen. Oder aber das Erstgespräch kostet Geld. 
 
Einen seriösen Anbieter zu finden ist möglich, aber nicht einfach. Wichtig ist, dass Sie sich unter den zahlreichen Anbietern denjenigen heraussuchen, der Ihren Fall als individuell betrachtet und Sie nicht nur als zahlungskräftige/n Kundin / Kunden sieht. Ein Indiz für einen seriösen Anbieter ist beispielsweise das kostenlose Erstgespräch. Schließlich ist jeder Fall anders und somit ist auch die Preisgestaltung individuell. 
Ganz besonders persönlich ist es bei der Frage „Abstinenz oder kontrolliertes Trinken“?

Deshalb besser gleich zu MPU Point!

Wir bieten jeder Kundin und jedem Kunden an, uns persönlich kennenzulernen, entweder bei einem persönlichen Treffen oder via Webcam. In einem kostenlosen Erstgespräch möchten wir zunächst mehr über die Hintergründe der angeordneten MPU erfahren und einen Blick auf Ihre Dokumente werfen. Erst danach können wir eine seriöse und kompetente Aussage zu Ihrem Fall treffen und Ihnen eine realistische Auskunft darüber erteilen, mit welchem Aufwand und welchen Kosten Sie rechnen müssen, um die angeordnete MPU Prüfung zu bestehen.
 
Wir würden Sie gerne bei einem kostenlosen Erstgespräch bei uns kennenlernen und beraten.  
 
Wo passt es Ihnen besser, in Köln oder in Düsseldorf?
 
Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.
 
Ihr MPU Point Team 

Schreiben Sie uns eine Nachricht!

Vereinbaren Sie noch heute Ihr kostenloses Erstgespräch mit MPU Point Düsseldorf.
Sie erreichen uns per Telefon, WhatsApp, E-Mail oder können online schnell und unkompliziert einen Gesprächstermin vereinbaren.
Wir freuen uns darauf, Ihnen auf dem Weg zurück zum Führerschein zur Seite zu stehen! 

Weitere Themen